Klima27 Clima protection now reduce CO2 Act now together in peace worldwide

History:

India, Delhi is currently suffering from air pollution

which is 7 times higher than the limit rated there as harmless

Go to article

Language: it Italiano

09.11.2019 00:29 it New translation Author: Isolde Moussot

Le PM2.5 (polveri sottili) sono particelle con un diametro aerodinamico fino a 2,5 µm; sono respirabili, cioè queste particelle possono penetrare negli alveoli.

Tra le altre cose, durante la combustione di combustibili fossili si producono polveri sottili.

Dal 2015 è in vigore nell'UE un valore limite di 25 µg/m³, che dal 2020 sarà ridotto a 20 µg/m³.

Il funzionamento delle stampanti laser rilascia anche polveri fini, qui definite polvere di toner.

Tradotto con www.DeepL.com/Translator

Language: it Italiano

09.11.2019 00:29 it New translation Author: Isolde Moussot

India, Delhi è attualmente affetta da inquinamento atmosferico

che è 7 volte superiore al limite ivi indicato come innocuo

Le particelle letali inalabili PM2.5 polveri fini sono 418 µg/m3. L'OMS classifica 10 µg/m3 come innocui.

Language: es Español

09.11.2019 00:28 es New translation Author: Isolde Moussot

PM2.5 (polvo fino) son partículas con un diámetro aerodinámico de hasta 2.5 µm; respirables, es decir, estas partículas pueden penetrar en los alvéolos.

Entre otras cosas, se produce polvo fino durante la combustión de combustibles fósiles.

Desde 2015 está en vigor en la UE un valor límite de 25 µg/m³, que se reducirá a 20 µg/m³ a partir de 2020.

El funcionamiento de las impresoras láser también libera polvo fino, denominado aquí polvo de tóner.

Traducción realizada con el traductor www.DeepL.com/Translator

Language: es Español

09.11.2019 00:28 es New translation Author: Isolde Moussot

India, Delhi está sufriendo actualmente por la contaminación del aire

que es 7 veces más alto que el límite clasificado allí como inofensivo

Las partículas letales inhalables PM2.5 son de 418 µg/m3. La OMS clasifica 10 µg/m3 como inofensivos

Language: fr Francais

09.11.2019 00:27 fr New translation Author: Isolde Moussot

Les PM2,5 (poussières fines) sont des particules d'un diamètre aérodynamique allant jusqu'à 2,5 µm ; respirables, c'est-à-dire qu'elles peuvent pénétrer dans les alvéoles.

La combustion de combustibles fossiles produit, entre autres, de la poussière fine.

Une valeur limite de 25 µg/m³ est en vigueur dans l'UE depuis 2015 et doit être ramenée à 20 µg/m³ à partir de 2020.

Language: fr Francais

09.11.2019 00:27 fr New translation Author: Isolde Moussot

Inde, Delhi souffre actuellement de pollution de l'air

qui est 7 fois plus élevé que la limite qui y est évaluée comme inoffensive

Les particules létales inhalables PM2,5 de poussière fine sont 418 µg/m3. L'OMS classe 10 µg/m3 comme inoffensif

Language: en English

09.11.2019 00:26 en New translation Author: Isolde Moussot

PM2.5 (fine dust) are particles with an aerodynamic diameter of up to 2.5 µm; respirable, i.e. these particles can penetrate into the alveoli.

Among other things, fine dust is produced during the combustion of fossil fuels.

A limit value of 25 µg/m³ has been in force in the EU since 2015 and is to be reduced to 20 µg/m³ from 2020.

The operation of laser printers also releases fine dust, referred to here as toner dust.

Language: en English

09.11.2019 00:26 en New translation Author: Isolde Moussot

India, Delhi is currently suffering from air pollution

which is 7 times higher than the limit rated there as harmless

The inhalable lethal particles PM2.5 fine dust are 418 µg/m3. The WHO classifies 10 µg/m3 as harmless

Language: de Deutsch

07.11.2019 11:03 de Last change: Isolde Moussot

PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.

Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.

In
der EU gilt seit 2015 ein Grenzwert von25 µg/m³ und soll ab 2020 auf 20µg/m³ heruntergesetzt werden.

Auch
beim Betrieb von Laserdruckern wird Feinstaub, hier bezeichnet als Tonerstaub, freigesetzt.

Before :
PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.

Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.
In
der EU gilt seit 2015 ein Grenzwert von25 µg/m³ und soll ab 2020 auf 20µg/m³ heruntergesetzt werden.
Auch
beim Betrieb von Laserdruckern wird Feinstaub, hier bezeichnet als Tonerstaub, freigesetzt.

Language: de Deutsch

07.11.2019 11:02 de Last change: Isolde Moussot

Indien, Dehli leidet im Moment unter einer Luftschmutzung

die 7 mal höher ist als das dort für unbedenklich eingestufte Limit

Before :
die 7 mal höher ist als das noch unbedenklich deklarierte Limit

Die einatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft 10 µg/m3  als unbedenklich ein.

Language: de Deutsch

07.11.2019 11:01 de Last change: Isolde Moussot

Indien, Dehli leidet im Moment unter einer Luftschmutzung

die 7 mal höher ist als das noch unbedenklich deklarierte Limit

Die einatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft 10 µg/m3  als unbedenklich ein.

Before :
Die einatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft 10 µg/m3  als unbedenklich ein.

Language: de Deutsch

07.11.2019 11:01 de Last change: Isolde Moussot

PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.

Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.
In der EU gilt seit 2015 ein Grenzwert von25 µg/m³ und soll ab 2020 auf 20µg/m³ heruntergesetzt werden.
Auch
beim Betrieb von Laserdruckern wird Feinstaub, hier bezeichnet als Tonerstaub, freigesetzt.

Before :
PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.

Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.
In der EU gilt seit 2015 ein Grenzwert von25 µg/m³ und soll ab 2020 auf 20µg/m³ heruntergesetzt werden.

Language: de Deutsch

07.11.2019 10:48 de Last change: Isolde Moussot

PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.

Feinstaub
entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.
In
der EU gilt seit 2015 ein Grenzwert von25 µg/m³ und soll ab 2020 auf 20µg/m³ heruntergesetzt werden.

Before :
PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.
Feinstaub
entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.

Language: de Deutsch

07.11.2019 10:44 de Last change: Isolde Moussot

PM2,5 (Feinstaub) sind Teilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.
Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.

Before :
PM2,5(Feinstaub) sindTeilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.
Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.

Language: de Deutsch

07.11.2019 10:44 de Last change: Isolde Moussot

Indien, Dehli leidet im Moment unter einer Luftschmutzung

die 7 mal höher ist als das noch unbedenklich deklarierte Limit

Die einatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft 10 µg/m3  als unbedenklich ein.

Before :
Die eonatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft nur 10 10 µg/m3  als unbedenklich ein.

Language: de Deutsch

07.11.2019 10:38 de Last change: Isolde Moussot

Indien, Dehli leidet im Moment unter einer Luftschmutzung

Before :
Indien, Dehli leider im Moment unter einer Luftschmutzung

die 7 mal höher ist als das noch unbedenklich deklarierte Limit

Die eonatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft nur 10 10 µg/m3  als unbedenklich ein.

Language: de Deutsch

07.11.2019 10:37 de New entry Author: Isolde Moussot

PM2,5(Feinstaub) sindTeilchen mit einem aerodynamischen Durchmesser bis 2,5 µm; lungengängig, d. h. diese Partikel können bis in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen.
Feinstaub entsteht unter anderem bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen.

Language: de Deutsch

07.11.2019 10:37 de New entry Author: Isolde Moussot

Indien, Dehli leider im Moment unter einer Luftschmutzung

die 7 mal höher ist als das noch unbedenklich deklarierte Limit

Die eonatbaren tödlichen Partikel PM2.5 Feinstaub liegen bei 418 µg/m3. Als unbedenklich eingestuft sind dort 60 µg/m3  Die WHO stuft nur 10 10 µg/m3  als unbedenklich ein.